Eine engagierte Jugendarbeit ist äußerst wichtig für die Zukunftssicherung eines Vereins. Aus diesem Grund nimmt die Jugendarbeit bei der Stadtmusik Löffingen einen sehr hohen Stellenwert ein. Die Jugendabteilung ist eng in den Verein eingebunden und spielt dort eine sehr zentrale Rolle. So sind die Jugendorchester fester Bestandteil bei Konzerten und Vereinsfesten. 
Die Stadtmusik Löffingen verfolgt in der Jugendausbildung ein dreiteiliges Konzept. Hierzu unterhält sie mit der Anfängergruppe, dem Vororchester und dem Jugendblasorchester gleich drei Gruppierungen in denen die Kinder sowohl altersgerecht als auch leistungsgerecht gefördert werden können.
Ein zentraler Bestandteil des Ausbildungskonzepts ist die ständige Verzahnung von Einzel-Instrumentalunterricht und dem Musizieren in der Gruppe. Wir sind der Meinung, dass diesem Punkt eine große Bedeutung zukommt, da dies die Kinder in ihrem sozialen Miteinander sehr fördert. Denn hierbei gibt es nur ein Miteinander, ein Konkurrenzdenken, wie es unsere heutige "Ellenbogengesellschaft" immer mehr erreicht, ist der Sache grundsätzlich fremd.
Während der gesamten Ausbildungszeit in unserem Jugendbereich ist uns ein intensiver Kontakt zu den Eltern sehr wichtig. So informieren wir regelmäßig über bevorstehende Termine und organisatorisch Belange. Auch führen wir einen jährlichen Elternabend durch. Die Rücksprache mit den Elternvertretern aus den einzelnen Jugendorchestern ermöglicht uns auch immer zeitnah die Belange und Wünsche der Elternschaft bei unseren Planungen zu berücksichtigen.

Schnupperphase und Auswahl des Instruments

Jährlich empfangen wir die 2. Klassen der Grundschule Löffingen zu einem „Musikunterricht zum Anfassen“. Diese Veranstaltung bietet den Schülerinnen und Schülern die Chance alle Orchestereinstrumente einmal aus der Nähe zu betrachten, zu entdecken wie ein Ton entsteht und wie sich die Instrumente anhören. Hier können wir den Kindern einen Einblick bieten, den normaler Schulunterricht in diesem Umfang nicht leisten kann.
Anschließend an den Musikunterricht zu Anfassen startet unsere jährliche Schnupperphase. In dieser 6-7 Wochen langen Schnupperphase besteht für interessierte Kinder und Eltern die Möglichkeit sich noch einmal sehr intensiv mir den erlernbaren Instrumenten zu beschäftigen, sie in die Hand zu nehmen und auch mal etwas auszuprobieren. Die Schnupperphase ist ein kostenloses Angebot der Stadtmusik Löffingen und richtet sich an alle interessierten Kinder ab dem 8. Lebensjahr. Üblicherweise findet die Schnupperphase im Juni und Juli statt. Ziel der Schnupperphase ist es zum einen herauszufinden ob die Kinder Lust haben ein Instrument zu erlernen und zum anderen natürlich das Wunschinstrument zu finden.
Zum Abschluss der Schnupperphase bietet die Stadtmusik noch einmal intensive Beratungsgespräche an. Hier werden noch die Details zum Start ins Musikerleben mit Eltern und Kindern besprochen. Neben Unterstützung bei der Instrumenten-Auswahl beratet die Stadtmusik auch hinsichtlich der Instrumentenbeschaffung, dem Einzelunterricht und ggf. beim Prüfen der körperlichen Voraussetzungen (Kiefer- und Zahnstellung, Armlänge, etc.), die ggf. die Instrumentenwahl beeinflussen können.
Grundsätzlich steht dabei das Kind und sein Traum-Instrument im Mittelpunkt. 

Erlernbare Instrumente

Bei der Stadtmusik Löffingen können prinzipiell alle Instrumente, die in unseren Orchestern benötigt werden, erlernt werden. Gerade bei den etwas größeren Instrumenten (z.B. Tuba oder Fagott) hat die Stadtmusik auch Kinderversionen mit deutlich kleinem Bauraum und Gewicht. Sodass auch diese Instrumente schon im Kindesalter erlernt werden können.

Bei der Stadtmusik Löffingen können prinzipiell alle Instrumente, die in unseren Orchestern benötigt werden, erlernt werden. Gerade bei den etwas größeren Instrumenten (z.B. Tuba oder Fagott) hat die Stadtmusik auch Kinderversionen mit deutlich kleinem Bauraum und Gewicht. Sodass auch diese Instrumente schon im Kindesalter erlernt werden können.
Folgende Instrumente bieten wir an:

Blechblasinstrumente

  • Trompete
  • Waldhorn
  • Posaune
  • Bariton
  • Tuba

Holzblasinstrumente

  • Querflöte
  • Oboe
  • Klarinette
  • Saxofon
  • Fagott

Schlaginstrumente

hier beginnt man mit der kleinen Trommel und erlernt dann schrittweise sämtliche Schlaginstrumente

  • Kleine Trommel
  • DrumSet
  • Percussion
  • Stabspiele (Xylophon, Glockenspiel, Vibraphon,…)
  • Pauken
     

Instrumentalunterricht

Im Instrumentalunterricht erlernen die Kinder das Spielen ihres Instruments. Der Unterricht erfolgt entweder durch die Bläserschule der Stadtmusik Löffingen oder in Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule Hochschwarzwald. In Zusammenarbeit mit professionellen Musiklehrern und Musikpädagogen kann ein qualitativ hochwertiger Unterricht angeboten werden. Im Normalfall erfolgt der Instrumentalunterricht als Einzelunterricht, es werden aber auch andere Unterrichtsmodelle angeboten. Normalerweise findet der Unterricht wöchentlich in den Räumen der Stadtmusik Löffingen oder den umliegenden Schulen statt.
Die einzelnen Unterrichtsformen und Gebühren entnehmen Sie der aktuellen Schul- und Gebührenordnung der Bläserschule der Stadtmusik Löffingen.
 

Gemeinsames Musizieren

Zentrales Element im Jugendbereich ist die 3-teilige Orchesterstruktur. Die Aufteilung in drei Orchester ermöglicht, dass die Kinder jederzeit altersgerecht und optimal gefördert werden können, ohne dabei über- oder unterfordert zu werden. 
 

Anfängergruppe

Die Anfängergruppe ist der Einstieg in das Ausbildungssystem der Stadtmusik Löffingen. Direkt mit dem Beginn des Instrumentalunterrichts erfolgt auch der Start in der Anfängergruppe. Während die Kinder im Instrumentalunterricht ihr Instrument erlernen, wird in der Anfängergruppe von Beginn an gelernt, was es bedeutet in der Gruppe zu Musizieren. Das im Instrumentalunterricht Gelernte wird hier dann direkt angewendet. Beginnend von ersten gemeinsamen Tönen können sehr schnell auch gemeinsam erste Lieder gespielt werden. 
Nach nur einem Jahr in der Anfängergruppe wechseln die Kinder ins Vororchester.

Vororchester

Nach einem Jahr in der Anfängergruppe wechseln die Schüler ins Vororchester. Zu Beginn werden die Schüler noch von den bereits etwas Älteren unterstützt. Im zweiten und dritten Jahr sind sie dann die „Großen“ oder „Zugpferde“ im Vororchester. Hier lernen Sie selbständig eine Stimme zu spielen oder sogar auch ein Solopart bei einem Auftritt. Im Vororchester haben die Kinder dann auch die ersten Auftritte bei Konzerten.
Nach drei Jahren im Vororchester wechseln die Kinder ins Jugendblasorchester.
 

Jugendblasorchester

Der Wechsel ins Jugendblasorchester erfolgt in der Regel nach dreiJahren im Vororchester, d.h. nach dem vierten Ausbildungsjahr. Die jungen Musikerinnen und Musiker sollen im Jugendblasorchester die zuvor erlangten Grundlagen am Instrument und im Orchesterspiel weiterentwickeln und intensivieren. Höhepunkt der Jugendblasorchester-Karriere ist sicher die alle zwei Jahre stattfindende Konzertreise, die schon nach Berlin, Frankreich, Dänemark oder Amsterdam geführt hat.
Nach drei Jahren im Jugendblasorchester erfolgt dann der Wechsel ins sinfonische Blasorchester.
 

Gebühren und Instrumentenversorgung

Die Stadtmusik Löffingen erhebt keine Mitgliedsbeiträge, das Musizieren in unseren Orchestern ist kostenlos. Jedoch fallen für den Einzelunterricht Unterrichtsgebühren an. Auch bei Ausflügen und Probenwochenenden sind moderate Eigenbeteiligungen üblich.

Je nach dem welches Instrument gewählt wird, unterscheidet die Stadtmusik Löffingen zwischen Instrumenten, die von den Eltern selbst gekauft werden müssen und Instrumenten, die die Stadtmusik als Leihinstrument zur Verfügung stellt. Um die Investition in ein eigenes Instrument etwas einfacher zu machen, bietet die Stadtmusik Löffingen zum einen Unterstützung bei der Auswahl und Beschaffung des Instruments, zum anderen bietet die Stadtmusik auch verschiedene Finanzierungsangebote an.

Die einzelnen Unterrichtsformen und Gebühren entnehmen Sie der aktuellen Schul- und Gebührenordnung der Bläserschule der Stadtmusik Löffingen.
 

Informationen und Ansprechpartner

Weitere Informationen zur Jugendausbildung bei der Stadtmusik Löffingen und zum Einstieg ins Musikerleben sind jederzeit bei den Jugendleitern erhältlich.
 

Jugendleiterin:Leonie Kienzler
stellvertretender Jugendleiter:Matthias Wehrle