15.05.2017 23:48 Alter: 186 days

Löffinger Jungmusiker überzeugen mit Auftritten

Dirigent Lukas Fischer trifft beim Muttertagskonzert mit anspruchsvoller Literatur Geschmack des Publikums.

Die Plattform für den Nachwuchs der Stadtmusik ist mit dem Neujahrskonzert und dem Muttertagskonzert geschaffen. Allerdings erfordert das Vorspiel des Jungendblasorchesters vor fachkundigem Publikum auch eine große Herausforderung. Dirigent Lukas Fischer hatte mit der anspruchsvollen Literatur Zeichen gesetzt. Das Konzertwerk „Celtuic Ritual“ von John Higgins meisterte das Jugendorchester perfekt und setzte diese einzigartige Mischung von Freude und Traurigkeit in der keltischen Kultur in ein Tonbild um, welches die sagenumwobene Welt als musikalisches Erlebnis darstellt. Mit dem modernen Blasorchesterwerk „Copernicus“ setzte Johan Nijs dem bedeutenden Mathematiker, Physiker, Jurist und Astronaut ein musikalisches Denkwerk. Das fünfminütiges Werk war der richtige Ort für das mitreißende Muttertagskonzert. Dem King of Pop galt das Pop-Rock-Medley. Mit "Thriller", "I`ll Be There" und "Man in the Mirror" spielte das Jugendorchester die drei bekanntesten Titel Michael Jacksons in einer prägnanten Version. Erst nach der Zugabe, hier konnte sich das Saxophon beweisen, durfte das Jugendorchester von der Bühne.

Das Vororchester hatte sich für dieses Event mit einem Probenwochenende vorbereitet. Für dieses Orchester für Neuanfänger, nach zwei bis drei Ausbildungsjahren, hatte Dirigent Lukas Fischer entsprechende Literatur gewählt. Bei „The Entry of Nobles“ wurde auf verschiedene Tempo-Kompositionen Wert gelegt, die sich als klingende musikalische Abwechslung in die Herzen der Gäste schmiegte. Der Morgensonne Aurora wurde mit "Power" gedacht. Gut herausgespielt die einzelnen Parts, die im dramatischen Finish endeten. Energiegeladen war auch „Impactus“, eine aufregende musikalische Erzählung. Mit „Half-past two“ erfreute das Vororchester alle Rockfans. Eine Hommage mit Titel wie Rock Around the Clock" oder "Midnight Hour".

Das Ausbildungskonzept der Stadtmusik setzt auf den Instrumentalunterricht und das gemeinsame Musizieren. Die Ausbildung bei der Stadtmusik bietet eine breite Palette an Instrumenten für die Anfänger, die Blechblas-, Holzblas- und die Schlaginstrumente. Am 18. Mai lädt die Stadtmusik zu einem Infoabend zur neuen Anfängergruppe um 18.15 Uhr ins Probelokal der Stadtmusik ein. Am Freitag, 26. Mai, findet dann ein Instrumenten-Schnupper-Kurs statt.


Nächste Termine

17.11. - 19.11. Probewochenende SBO
Ort: Probelokal
19.11. Volkstrauertag - Ökum. Gottesdienst - Gefallenenehrung
16.12. Doppelkonzert in Wolterdingen
25.12. Weihnachtsmesse
Ort: Löffingen, Probe 9:00 Uhr kath. Kirche

weitere Termine